Activate language »

madagaskar

Die 400 km  vor Ostafrika gelegene Insel Madagaskar20120713-AZ8P3054 hat  etwa 23,6 Millionen Einwohner und ist mit einer Fläche von 587295 Quadratkilometern nach Indonesien flächenmäßig  der zweitgrößte  Inselstaat der Welt und klingt nach Abenteuer und Sehnsucht nach wilden Gebieten.Die immer noch geheimnisumwitterte Tropeninsel Madagaskar ist völlig anders als die übrigen Inseln des westlich Indischen Ozeans. 18 verschiedene ethnische Volksgruppen , spektakuläre Landschaften und die bis zu 80 % endemische Fauna und Flora bieten für die Naturfotografie lockende Motive und eine Einzigartigkeit , denn wo sonst findet man den Indri- Indri , der auf der Roten Liste der Primatenarten steht. Die Lemuren sind endemisch auf Madagaskar und einigen kleinen Inseln in der Nähe .Neben Baobabwäldern , kargen Hochlandflächen mit Vulkankegeln , dichten Urwäldern mit grünen Kulturlandschaften , palmengesäumten Traumstränden mit Wüsten und Steppen ist alles eingebettet in die „Zeitlosigkeit “ des madagassischen Lebensalltags.Ungeduld ist unhöflich, Madagaskar ist das Land des „Mora Mora “ ( Langsam, Langsam oder immer mit der Ruhe ) .

Klima : Madagaskar hat ganzjährig warmes bis heißes Klima und läßt sich generell in 5 Klimazonen unterteilen. Die Niederschlagsmengen nehmen von Ost nach Südwest kontinuierlich ab. Die Ostküste ist der feuchteste Teil des Landes. Die Westküste ist die Heimat der trockenen Laubwälder. Sommer und Winter entsprechen der tropischen regen-und Trockenzeit. Das zentrale Hochland und der trockene Süden sind ganzjährig gut beweisbar. An den Küsten und im Süden ist es ganzjährig warm. Die Jahresdurchschnittstemperatur liegt bei 25 Grad.

Aktuelle Reisen

Individuelle Reisen und Verlängerungen auf Anfrage
?php get_footer(); ?